BMS MG Master LV 72-96V 500A - MGMLV960500

1.367,93 STEUERN INC.

STEUERN INC.
  • Kompakte Bauweise
  • Registrierung von internen Veranstaltungen
  • Überwachung der Parameter: Zellenspannung, Temperatur, Gleichgewicht, usw.
  • Überwachung von Batteriestatus und -ladung.
  • Plug and Play: Automatische Konfiguration
  • Integrierte Sicherungshalter
  • Sicherheitsschütze für Gleichstrom: Bis zu 500 A
  • Konnektivität: RJ45

 

No disponible en este momento

Zur Zeit nicht verfügbar
Finanzieren Sie Ihren Kauf mit Cetelem
Referenz: MGMLV960500 Kategorien: , Tags: , , ,

Informationen zum Produkt

BMS MG Master LV 72-96V 500A

Baureihe Master LV

Der Schutz, die Überwachung und die Steuerung von Batterien ist sehr wichtig, um sichere, einfache und zuverlässige Speichersysteme zu schaffen. Der BMS MG Master LV 72-96V 500A ist die Sicherheits- und Kontrolleinheit für jedes MG-Batteriesystem mit Niederspannung im Bereich von 72V bis 96V. Es schützt die angeschlossenen Module vor abnormalen Last- und Temperaturschwankungen und prüft, ob das Gleichgewicht zwischen den Batteriezellen korrekt ist.

Zusätzlich zu seiner Sicherheitsfunktion überwacht und steuert der Master LV weitere wichtige Parameter, so dass der Benutzer stets über den Batteriestatus und den Stromverbrauch informiert ist. Der integrierte DC-Verteiler, die Sicherungshalter und die Sicherheitsschütze erleichtern die Installation und erfordern weniger Verkabelung und externe Geräte.

Eigenschaften

  • Kompakte Bauweise
  • Registrierung von internen Veranstaltungen
  • Überwachung aller Batterieparameter: Zellenspannung, Temperatur, Gleichgewicht, usw.
  • Überwachung von Batteriestatus und -ladung.
  • Plug and Play: Automatische Konfiguration
  • Halter für Sicherungen
  • Pluspolige Sicherheitsschütze
  • Integrierte Vorladeschaltung
  • CAN-Bus-Kommunikation
  • Anschlussmöglichkeiten: RJ45
  • Parallelschaltung: bis zu 48 Batterien
  • Serielle Verbindung: bis zu 2 Systeme

Integrierter AC-Stromverteiler

Eines der einzigartigen Merkmale des BMS von MG EnergiesystemeDas integrierte AC-Verteilersystem mit Sicherungshaltern erleichtert die Installation erheblich. Ob kleine Speichersysteme oder große Batteriebänke, das BMS ermöglicht den Anschluss von bis zu 96 Batteriemodulen und kann so flexibel auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Konnektivität

Die Verbindungen zur Kommunikation zwischen den Batterien und dem MG Master LV können mit den kostengünstigeren RJ45-Kabeln oder mit den robusteren und sicheren M12-Kabeln hergestellt werden. Beide Optionen können bei Niederspannungsbatterien bis zu 96 V verwendet werden. Im Hochspannungsbereich über 96 V können nur M12-Kabel verwendet werden.

In die M12-Steckverbinder ist eine Sicherheitsverriegelung zur Überwachung der Anschlüsse integriert. Diese Sicherheitsverriegelung kann genutzt werden, um das intern verdrahtete Sicherheitsschütz über einen externen Nottaster zu schalten.

Diagnostische Werkzeuge

Die Batteriesystemdiagnose ist während der gesamten Lebensdauer des Batteriesystems wichtig, von der Inbetriebnahme über die Systemprüfung, Wartung und Instandhaltung bis hin zur Fehlersuche. Die Diagnosetools liefern alle detaillierten Informationen über den Zustand des Batteriesystems. Die wichtigsten Werte wie Spannung, Strom und Ladezustand können eingesehen und in einem internen Protokoll aufgezeichnet werden. Darüber hinaus können detaillierte Batterieinformationen wie Zellspannung, Zelltemperatur über einzelne Sensoren, installierte Firmware-Version usw. angezeigt werden. Neben diesen Informationen können auch historische und andere gespeicherte Ereignisse über das MG Master LV 72-96V 500A BMS abgerufen werden.

Um dem System mehr Flexibilität zu verleihen, können alle Einstellungen nach Bedarf konfiguriert werden.

Beaufsichtigung und Kontrolle

Der Master LV kann alle kritischen Parameter des Systems überwachen, wie z. B. die Spannung der Zellen oder die Temperatur jeder angeschlossenen Batterie. Er bietet eine Reihe von Schutzmaßnahmen dank einer Reihe von Grenzwerten, die für jeden der gemessenen Parameter konfiguriert sind. Der erste Schutz ist ein System zur Überwachung der Lasten und Ladegeräte. Zweitens wird ein Warnsignal ausgelöst, wenn einer der Parameter über dem Normalwert liegt. Wenn das Problem nicht behoben wird, öffnet ein System für kritische Fehler die Sicherheitsschütze, um den Stromfluss zwischen den Batterien und den Ladegeräten zu unterbrechen. Ein gut integriertes System öffnet seine Sicherheitsschütze niemals während des normalen Betriebs.

Die Philosophie des MG-Systems besteht darin, ein Master-BMS (MG Master LV) zu haben, das mit dem in jeder der MG-Batterien integrierten BMS kommuniziert. Die Slave-BMS dieser Batterien sind in der Lage, Parameter wie Spannung, Temperatur oder die Bilanz jeder Zelle zu überwachen.

Alle diese Parameter werden über einen isolierten CAN-Bus an das MG Master LV gesendet, das alle Daten sammelt und die Parameter gemäß den festgelegten Grenzwerten überwacht. Wenn ein Parameter diesen Grenzwert überschreitet, wird der Benutzer über den AUX. CAN-Bus benachrichtigt. Bleibt diese Situation bestehen und kehrt der Parameter nicht in den Normalbereich zurück, hat der MG Master LV die Möglichkeit, die Batterien vom System zu trennen, indem er seine Hauptschütze öffnet.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht5 kg
Abmessungen45 × 25 × 15 cm

Produktbewertungen

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Seien Sie der Erste, der "BMS MG Master LV 72-96V 500A – MGMLV960500" bewertet.

Das könnte Sie auch interessieren